25 Jun

Guido Michl / Ivy Leaves – 100 Bilder / 05.bis 31.07.

Das Team der Galerie DISPLAY freut sich auf Guido Michl`s “Ivy-Leaves” –  Efeublätter, dicht aneinander gewachsen, überlappend und angewiesen auf das Licht.

Die Efeublätter des Müncheners Guido Michl sind Zeichnungen mit Tusche und Aquarell auf Papier und gliedern sich in drei Themenbereiche. So werden die drei Galeriewände mit Arbeiten zu den Themen „Soul Mates“, „Abstrakt ist Ansichtssache“ und „London riots“ bespielt.

Die einzelnen Zeichnungen basieren dabei auf Material der Modemedien, auf historischen Vorlagen oder aber sind angelehnt an die Profilfotos von Nutzern sozialer Medien.

Das Verborgene und Vernachlässigte sucht Michl dabei wiederzufinden und wiederzu -beleben und dem Menschen die Würde zurückzugeben, welche durch den wirtschaftlichen Verwertungsprozess genommen wird. Michl sucht Seele und Charakter, wo sie heutzutage kaum einer mehr vermuten würde.

Und so wachsen in der Galerie die sich überlappenden 100 Arbeiten zu drei Clustern zusammen, die die drei Themengebiete ineinander verketten, sie verdichten. Die einzelnen Bildgegenstände werden von dem medialen Wuchs isoliert und endlich wieder zueinander in Bezug gesetzt. Sie verwachsen nun wieder lebensnaher und Stück für Stück in nachvollziehbarer Zeit. Der Prozess wird fotografisch dokumentiert und bei der Vernissage als Beamershow im Galerie eigenen Schacht gezeigt. Sie beginnt am Freitag den 05.07.  um 19 Uhr.

 

 

 

 

 

 

10 Jun

Crossart International / One Night Stand / 15.-28.06.2013

Wir freuen uns sehr auf die 8. Crossart Ausstellung im Display, da das Thema der Ausschreibung im wahrsten Sinne des Wortes Lust macht, diese Gruppenausstellung zu präsentieren.

Frivoles, Erotisches, Schlüpfriges, Derbes, Burlesques, Zweideutiges –

In Zeiten einer übermäßigen Sexualisierung in den Medien, wo selbst Frühstückskonfitüre barbusig beworben wird, widmen sich insgesamt 10 Mitglieder des Künstlernetzwerkes crossart international mit der Ausstellung   ONE-NIGHT-STAND dem Thema Erotik.

Die 8. Ausstellung des Netzwerkes in der Galerie DISPLAY zeigt wieder eine große Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen. Dabei wird der Zuschauer in die Rolle des Voyeurs versetzt, er sieht sich als Beobachter wohlwollenden und kritischen Positionen zum Thema ausgesetzt.

Ausstellende Künstler sind:

Claire Mesnil /Mercedes Alejandra Goudet /Lukas Lenzing /Merlin Flu
Yvonne Lautenschläger /Sylvia Göldel / Andrea Plank /Reinhold Adscheid
Thomas Zydek /Peter Mück

Aktion: Kunst im Schacht “”Allein mit Madeleine”
Video performance von Stefanie Seltner

Peter Mück / girls just wanna have fun/ scratchart/ 50 x 50 cm

killing me softly/ sratchart/ 50 x 50cm

Yvonne Lautenschläger / nude couple/ Acryl auf Holz/ 28,5 x 35 cm

nude green II / Acryl auf Holz/ 46,5 x 28cm

Merlin Flu /Herbstakt / Druck auf Leinwand/ 45 x 60 cm

Lukas Lenzing / Tosca oder Carmen/ Ton/ 25 x 12,5 x 11 cm

 

Sylvia Göldel / Renate/ mixed media/ 60 x 60 cm

Claire Mesnil / pearls/ oil/canvas / 50 x 85 cm

Mercedes Alejandra Goudet/ Cumshot I / Fine Art Print hinter Acrylglas/ 50 x 50

Cumshot II / Fine Art Print hinter Acrylglas/ 50 x 50 cm

Thomas Zydek / Riccarda / Digitaler Fotodruck/ 33 x 30 cm

Jeanette/ Digitaler Fotodruck/ kaschiert auf Aludibond/ 31,5 x 42 cm

Andrea Plank / Dame in Rot/ Acryl auf Leinwand/ 50 x 60 cm

 

 

%d Bloggern gefällt das: