18 Sep

Urszula Golaszewska // IntimIntim // 19.09. – 07.10.2015

IntimIntim

IntimIntim

Künstler:     Urszula Golaszewska

Vernissage:     19.09.2015 um 19:00 Uhr

Dauer:               19.09. – 07.10.2015

Urszula Golaszewska zeigt Bilder aus einem ihrer Langzeitprojekte, der Reihe “IntimIntim”. Die Idee Menschen in ihren privaten Räumen zu besuchen und zu fotografieren entwickelte sie vor zwei Jahren. Seither sind über zwei Dutzend Werke entstanden, Momentaufnahmen die Geschichten erzählen. Urszula Golaszewska’s Geschichte begann in Polen. Im Alter von drei Jahren zog sie mit ihren Eltern in die Peripherie von Köln, wo diese als Schneider ihre eigene Boutique eröffneten. Von der handwerklichen Arbeit inspiriert, beschloss sie dann als junge Frau Mode Design zu studieren. Während dieser fruchtbaren Jahre entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Fotografie, die seither den größten Fokus in ihrem kreativen Schaffen einnimmt. Um die Technik dafür zu erlernen und zu meistern, suchte sie sich Hilfe bei etablierten Fotografen. Es folgten verschiedene Arbeiten und Ausstellungen und es dauerte nicht lange, bis sie tief in die Kölner Kunstszene eingetaucht war.

Während dieser Zeit entwickelte sich ihr eigener Stil geprägt von Spiel und Experiment, von Inszenierung und Improvisation. Zu Beginn arbeitete sie vor allem im Studio, doch die Neugierde, die Lust auf das Leben, auf andere Menschen, wuchs zunehmend. So entwickelt sie die Idee für das Projekt “IntimIntim”. Urszula Golaszewska besucht dafür Menschen in deren eigenen privaten Räumen. Beide, Mensch und Raum, bilden eine eigene Geschichte. Die Grundlage für die Inszenierung, die Idee. Sie sucht aber auch den Austausch mit den Menschen, führt lange Gespräche über das Sein, das Leben, bis schließlich diese einzigartige intime Atmosphäre herrscht, die diese besonderen Bilder erst ermöglicht. Sie gibt einen Teil der Macht des Fotografen zurück an diejenigen um die es geht, so das diese ihr eigenes Spiel, ihr eigenes Sein in das Werk einbringen können. So entstehen Bilder die alles vereinen was der Künstlerin wichtig ist. Facetten des Lebens. Intim.

IntimIntim.

Grafik: Timo Schlegel

%d Bloggern gefällt das: