04 Nov

Vernissage “Get Lost” by Crossart

Kathrin Broden und Harald Schwertfeger,

zwei Künstler aus dem Crossart-Netzwerk, zeigen auf verschiedene Weise was “Get lost”  sowohl für den Mensch als auch für Umgebung und Raum bedeutet. Harald Schwertfegers Schwarzweiß-Fotografien zeigen uns Menschen deren Seelenzustand zwischen Skepsis  und Melancholie schwankt.

In ihrer Isolation wirken sie verloren und schutzlos.

Dagegen zeigt Kathrin Broden in ihren Fotografien was aus den Räumen wird wenn sie über Jahre verlassen von Menschen sich selbst überlassen und dem Verfall ausgeliefert sind.

Harald Schwertfeger: http://www.photographie-schwertfeger.de/
Kathrin Broden: https://brokatgrafik.wordpress.com/
Crossart: http://crossart.ning.com/

27 Okt

Vernissage “Get Lost” by Crossart

Vernissage:        Samstag, 04.11.2017 um 19:00 Uhr

Dauer:                04.11.2017 – 24.11.2017

Finissage:        Freitag, 24.11.2017 um 19:00 Uhr

 

Get Lost

Kathrin Broden und Harald Schwertfeger,

zwei Künstler aus dem Crossart-Netzwerk, zeigen auf verschiedene Weise was “Get lost”  sowohl für den Mensch als auch für Umgebung und Raum bedeutet. Harald Schwertfegers Schwarzweiß-Fotografien zeigen uns Menschen deren Seelenzustand zwischen Skepsis  und Melancholie schwankt.

In ihrer Isolation wirken sie verloren und schutzlos.

Dagegen zeigt Kathrin Broden in ihren Fotografien was aus den Räumen wird wenn sie über Jahre verlassen von Menschen sich selbst überlassen und dem Verfall ausgeliefert sind.

Harald Schwertfeger: http://www.photographie-schwertfeger.de/
Kathrin Broden: https://brokatgrafik.wordpress.com/
Crossart: http://crossart.ning.com/

 

21 Okt

Finissage “Der Raum”

Dauer:                07.10.2017 – 27.10.2017

Finissage:        Mittwoch, 27.10.2017 um 19:00 Uhr

 

Der Raum

Dilberay Köle ist 2016 als Meisterschülern der Alanus Hochschule im Fach Malerei hervorgegangen. Die Thematik in ihren Werken bezieht sich in den meisten Fällen auf urbane Szenerien, die sie auf Reisen in ihrem  Skizzenbuch festhält.

 

In ihrer zweiten Einzelausstellung in der Galerie Display, stellt Köle ihren Werkzyklus des letzten Jahres erstmalig aus. Großformatige Öl Arbeiten auf Leinwand und kleine feine Zeichnungen werden zu sehen sein. Köle hielt sich 2017 einige Zeit in der Türkei auf, in dieser Zeit ließ sie sich dort stark inspirieren. Wir freuen uns sehr, diese junge und ausdrucksstarke Künstlerin zu präsentieren.

11 Okt

Lesung „Eine Hölle – Tausend Himmel“ von Sandra Eicker

Sandra Eicker eröffnet in der Lesung “Eine Hölle – Tausend Himmel“

Einblicke in ihre in der Vergangenheit erlebten und beklemmenden Hölle

als auch Höhenflüge in die tausend Himmel, die das Leben in all seinen

Facetten bietet.

 

Abgerundet wird die Lesung durch fotografierte Himmelsbilder der Autorin,

welche betrachtet, bestaunt und als Galeriedrucke​ erworben werden

können.

 

Am 21.10.2017 um 19 Uhr in der Galerie Display!

08 Okt

Finissage “Der Raum”

Dauer:                07.10.2017 – 27.09.2017

Finissage:        Mittwoch, 27.09.2017 um 19:00 Uhr

 

Der Raum

Dilberay Köle ist 2016 als Meisterschülern der Alanus Hochschule im Fach Malerei hervorgegangen. Die Thematik in ihren Werken bezieht sich in den meisten Fällen auf urbane Szenerien, die sie auf Reisen in ihrem  Skizzenbuch festhält.

 

In ihrer zweiten Einzelausstellung in der Galerie Display, stellt Köle ihren Werkzyklus des letzten Jahres erstmalig aus. Großformatige Öl Arbeiten auf Leinwand und kleine feine Zeichnungen werden zu sehen sein. Köle hielt sich 2017 einige Zeit in der Türkei auf, in dieser Zeit ließ sie sich dort stark inspirieren. Wir freuen uns sehr, diese junge und ausdrucksstarke Künstlerin zu präsentieren.

%d Bloggern gefällt das: